PRESSE

TZ

Edle Kleider zur Miete: Natascha Grün macht's möglich

Dreitausendfünfhundert Kristalle, 720 Liter Kunstschnee und viele glitzernde Prominente- für die Präsentation ihrer neu gegründeten Firma Dresscoded.com am Mittwoch im Ballsaal des Hotels Vier Jahreszeiten hatten sich Natascha Grün und ihr Bruder Gernot richtig ins Zeug gelegt. Alles für das Motto des Abends:Silverwhite und Crystalnight! " Wir haben selber jeden Kristall hier aufgehängt, und bis drei Uhr nachts geschuftet", sagte Natascha Grün, die Freundin des Filmproduzenten Quirin Berg, bei der Begrüßung- "also amüsiert euch und seid nachsichtig, wenn trotzdem einiges schiefgeht!" Mit ihrer Vehemenz hat Natascha Grün Ihren Bruder überredet, für ihre Vision seinen festen Job bei einer Bank aufzugeben-"auch wenn mir bis vor ein paar Monaten gar nicht klar war, dass es so problematisch ist, immer das perfekte Kleid für den richtigen Anlass zu finden", wie er sagte.Damit Frauen es damit leichter haben, haben die Geschwister 1500 Luxusroben im Angebot, die Frau sich für 150 bis 300 Euro ausleihen kann- die Kleider werden individuell angepasst und danach wieder abgeholt. Alle geladenen Damen hatten den Service gleich selbst getestet. Moderatorin Ruth Moschner erschien in Silber-und bewunderte die vielen Damen in Tannengrün, das auch Marie Nasemann trug. "Ich liebe diesen Dresscode, heute sieht jede Frau aus wie eine Prinzessin",sagte die 22-jährige Nasemann, die das Testimonial der Verleih-Firma ist und zusammen mit anderen Models Abendroben der Marken Unrath & Strano, Escada, Talbot Runhof, Barbara Schwarzer, Vera Mont Nuit und anderen vorführte. Ganz in eigene Garderobe gekleidet erschien Boris Becker. "Männer sollten sich nichts zum Anziehen leihen, das wäre komisch", fand er. Wie der ehemalige Tennisstar kam auch Lothar Matthäus im eigenen Anzug und ohne weibliche Begleitung: "Meine Freundin ist ja nicht mein Hündchen, man kann ja auch mal alleine weggehen", sagte er knapp. Unter den Gästen war auch der Hotelchef Axel Ludwig, der noch am Abend an den nächsten Tag dachte: "Da arbeiten zehn Mann einen ganzen Tag mit Laubbläser und Staubsauger, um den Kunstschnee aus Styropor wieder rauszubekommen." Schön fand er es trotzdem....

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Ihre Bewertung

Copyright © 2019 Dresscoded GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

AGB (MIETE) · AGB (KAUF) · Impressum