PRESSE

BILD

Edle Kleider zur Miete: Natascha Grün macht's möglich

Manchmal tauchen Gäste auf der eigenen Party auf, die weder eingeladen noch erwünscht sind. Das ist jetzt Natascha Grün auf der Wiesn passiert. Die Chefin des Dirndlverleihs dresscoded.com hatte mit ihrem Geschäftspartner Alexander Pansow (Kare Design) die komplette Haxnbraterei reserviert. Plötzlich wollte sich die leicht derangierte Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur reinschmuggeln. Obwohl sie nicht auf der Gästeliste stand. Natascha Grün sah das und ließ sie kurzerhand rauswerfen. "Wir feiern hier mit Freunden und da gehört Georgina nicht dazu", so die Unternehmerin. Und: "Unfassbar! Man geht doch auf keine Party, zu der man nicht eingeladen ist." Für Georgina "ein Fall für den Wiesnstadtrat." Ich war privat im selben Zelt. Ich wurde in eine Falle gelockt!" Von diesem unerfreulichen Zwischenfall ließen sich die eingeladenen Gäste die Stimmung aber nicht vermiesen. Im Gegenteil. Alle waren froh, von Georgina verschont geblieben zu sein. "Die hätte hier gar nicht reingepasst", so Claudia Effenberg. Und sprach damit vielen aus dem Herzen. So konnten die schönen Frauen wie Ruth Moschner, Monica Ivancan, Simone Ballack, Verena Kerth, Mariella Ahrens und Barbara Meier ungestört feiern. Ehe einige dann noch ins P1 zur After Wiesn weiterzogen. Ohne weitere unerwünschte Gäste.

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Ihre Bewertung

Copyright © 2019 Dresscoded GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

AGB (MIETE) · AGB (KAUF) · Impressum